Am Freitag den 25. August heulte in Hausleiten die Sirene. Ein technischer Einsatz

auf der S3 in Fahrtrichtung Hollabrunn lautete die Alarmierung. Ein Bus war bei

Obermallebarn von der Fahrbahn abgekommen und stand im Gebüsch. Beim Eintreffen

der Feuerwehr Hausleiten waren die Wehren von Obermallebarn, Sierndorf und Stockerau

bereits vor Ort. Des Weiteren waren Rettung, Polizei sowie 2 Christopherus-Hubschrauber

bei der Unfallstelle eingelangt. Die Kameraden der FF Hausleiten unterstützte die Einsatzkräfte

vor Ort beim ausästen des Buses sowie beim retten der Businsassen. Im Anschluss wurde der

Bus mittels Greifzug und Seilwinde zurück auf die Straße gestellt und für den Weitertransport

vorbereitet.

 

Hier geht's zu den Bildern

   

 

Verkehrsunfall am 25.08.2017

   
© ALLROUNDER